Chronologischer Verlauf 2. Weltkrieg Geschichte
Startseite

Bücher



Kriegsverlauf

Der deutsche Angriff auf Polen

Stellungskrieg an der Westfront

Der Finnisch-Sowjetische Winterkrieg

Die Besetzung Dänemarks und Norwegens

Der Westfeldzug

Die "Luftschlacht um England"

Der Balkanfeldzug

Der Überfall auf die Sowjetunion

Der Partisanenkrieg

Kriegseintritt der USA

Der Kriegsschauplatz Nordafrika

Krieg in Italien

Die Westfront

Das Kriegsende in Europa

Der Krieg in Asien und im Pazifik

Der 2. Weltkrieg

Der Partisanenkrieg

Durch den Einmarsch der deutschen Truppen, in die verschiedensten Länder Europas, hat man begonnen, die vorherrschende Lebensweise zu ändern. Alle Länder mussten sich an den deutschen Nationalsozialismus, wie er von Hitler regiert wurde, anpassen. Vor allem versuchten die Deutschen das gegnerische Militär und die Juden, in den einzelnen Ländern, in die Knie zu zwingen.

Heinrich Himmler entwickelte den sogenannten „Generalplan Ost“ und wollte damit alle europäischen Länder zu deutschen Ländern machen. Vor allem in Polen, Serbien, Weißrussland, Russland und in der Ukraine versuchte man die Bevölkerung und das Militär zu unterdrücken.

Durch Ausplünderungen in diesen Gebieten, drohte der dort lebenden Bevölkerung der Hungertod und man begann damit, Millionen von Menschen nach Deutschland zur Zwangsarbeit zu verschleppen.

Die Unterdrückung durch die Deutschen, veranlasste jedoch die Menschen zu Aufständen und es kam zu großen Widerständen der Bevölkerung. In den Niederlanden zum Beispiel streikten Polizisten und Eisenbahner und in Frankreich kam es zu schweren bewaffneten Angriffen.

Die Größte Gegenwehr erhielten die Deutschen durch die Osteuropäer. Im ehemaligen Jugoslawien wehrten sich das Militär und die Bevölkerung sogar so sehr, dass einzelne Gebiete zurückerobert werden konnten.

In Griechenland übernahmen bewaffnete Kämpfer die Kontrolle über die Berge um von dort aus Überfälle auf die deutschen Truppen zu verüben. In der Sowjetunion bildeten sich große Gruppen von Menschen, die die Arbeit der Deutschen behinderten und sich dadurch wehrten.

Der Krieg von den deutschen wurde in West- und Osteuropa auf unterschiedliche Weise geführt. In Griechenland, Frankreich und in Italien kam es zu vereinzelten Angriffen auf die Zivilbevölkerung, im Osten jedoch wurde die Bevölkerung ganz brutal ausgerottet.


Werbung


Alles über das Römische Reich von Caesar über Marc Anton bis Augustus

Die wichtigsten Ereignisse der Geschichte für Kinder anschaulich erklärt
(c) 2008 by der-zweite-weltkrieg.com Hinweise / Impressum